Record Store Day verschoben

1
158

Machen wir es kurz und schmerzlos – Man*frau hat den Record Store Day verschoben. Jetzt findet er laut Planung im Juni statt. Genauer am 20.06.2020.

Die aktuellen Entwicklungen in der Welt lassen auch den weltweiten Schallplatten-Laden-Event nicht ungeschoren davon kommen – Corona trifft alle – auch die Vinylfans. Das war bis vor kurzem noch nicht wirklich abzusehen. Aber scheinbar bewegt sich momentan einiges was noch nicht wirklich abzusehen ist.

Die offizielle News könnt Ihr hier nachlesen:

Record Store Day verschoben auf den 20. Juni 2020

Und hier geht es zum, schon in großer Vorfreude angelegten, Bericht von meinereiner:

Record Store Day 2020 bei nlgmusic

Bald geht scheinbar niemand mehr vor die Tür, und damit auch nicht zum Record Store Day und in die teilnehmenden Läden. Die Macher*innen haben sich daher für eine Verschiebung entschieden. Verständlich und im Sinne der Allgemeinheit. So scheint der RSD doch tatsächlich ein Event mit mehr als 100 Teilnehmer*innen zu sein – wer hätte das gedacht.

04.05.2020 – Update – nochmalige Verschiebung…

Man sollte es nicht glauben, aber es wird nochmal verschoben: lest selbst.

Steff4nlgmusic

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here